Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Kartonagensammlung der AWRM ist in vollem Gange

Bei einigen Haushalten wurden bereits Kartonagen mitgenommen, in manchen Städten und Gemeinden steht die Sammlung der AWRM noch bevor.

Auch wenn die Mehrheit derjenigen, die das Serviceangebot der Kartonagenmitnahme nutzen, das mitzunehmende Material so bereitstellt, dass unproblematisch eingeladen werden kann, bitten die AWRM und der zuständige Entsorger nochmals darum die Kartonagen entweder zu bündeln oder ineinander gesteckt neben die Blaue Tonne zu stellen. So kann die Abfuhr reibungslos durchgeführt werden.

Ein weiterer Hinweis der AWRM betrifft die Logistik der Abholung. Wer nach der Leerung der Blauen Tonne noch Kartonagen vorfindet, braucht keine Angst zu haben, dass diese stehen bleiben. Zur Abholung der Kartonagen wird ein zweites Fahrzeug eingesetzt, welches teilweise zeitversetzt die Abfuhrbezirke anfährt.

Bei der Kartonagensammlung handelt es sich um ein zunächst zeitlich befristetes Angebot der AWRM, welches insbesondere dazu dienen soll die Containerstandorte, die in der Hauptsache zur Entsorgung von Altpapier vorgesehen sind, zu entlasten. Nähere Informationen findet man auch auf der Internetseite der AWRM unter www.awrm.de.

Fragen?
Die AWRM-Abfallberatung ist unter Tel. 07151/501-9535 oder per E-Mail info@awrm.de zu erreichen.