Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Informationen zur Beseitigung gewerblicher Abfälle

Öffentliche Müllabfuhr

Die auf den Grundstücken anfallenden gewerblichen (d.h. nicht aus privaten Haushaltungen stammenden) Abfälle zur Beseitigung sind grundsätzlich zur öffentlichen Müllabfuhr bereitzustellen. Auf Basis der Gewerbeabfallverordnung des Bundes (GewAbfV) und der Abfallwirtschaftssatzung des Rems-Murr-Kreises (AWS) sind zur Entsorgung der anfallenden gewerblichen Abfälle zur Beseitigung Abfallbehälter in angemessenem Umfang zur öffentlichen Müllabfuhr bereitzustellen. Es ist mindestens ein Gefäß zu nutzen (§ 12 Abs. 4 AWS i.V.m. § 7 Satz 4 GewAbfV).

Private Müllabfuhr

Eine private Abfuhr außerhalb der öffentlichen Müllabfuhr ist nur dann zulässig, wenn die Abfuhr durch die öffentliche Müllabfuhr nicht durchgeführt werden kann und die AWRM dem schriftlich zugestimmt hat. Die Befreiung bezieht sich jedoch ausschließlich auf die Bereitstellung und den Transport des Abfalls. Dies bedeutet, dass die Abfälle auch bei privater Abfuhr auf den dafür vorgesehenen Entsorgungseinrichtungen des Rems-Murr-Kreises angeliefert werden müssen.

Entstehung, Änderung und Ende der Gebührenpflicht

Die Gebührenschuld entsteht jeweils am 1. Januar des Jahres. Beginnt das Benutzungsverhältnis für die gewerblichen Abfälle zur Beseitigung im Laufe des Jahres, so entsteht die Gebührenschuld mit dem ersten Tag des darauf folgenden Monats.

In diesem Fall wird für jeden vollen Monat anteilig die Jahresgebühr erhoben. Die Gebührenpflicht endet mit Ablauf des Monats, in dem sämtliche Behälter schriftlich beim Landratsamt abgemeldet wurden.

Umgehende Benachrichtigung

Um eine korrekte Veranlagung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sämtliche Änderungen (z.B. An-, Ab-, Ummeldungen, Inhaberwechsel, Änderungen bei der Abfallentsorgung wie Containeranzahl oder Containergröße usw.) der AWRM umgehend mitzuteilen:

Abfallwirtschaft Rems-Murr AöR
- Gebühren -
Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen
07151 501-9514

Erklärung zur Abfallbeseitigung