Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Kompost

Kompost fördert das Pflanzenwachstum und die Bodenfruchtbarkeit auf vielfältige Weise. Er regt das Bodenleben an und verbessert dessen Struktur. Als guter Wasserspeicher sorgt er zum Beispiel auch dafür, dass in Trockenperioden Pflanzen länger mit Wasser versorgt werden.



Biokompost wird aus Bioabfällen hergestellt. Er enthält alle Haupt- und Spurennährstoffe, die Pflanzen für ein gesundes Wachstum benötigen. Der AWRM-Biokompost ist mit dem RAL-Gütezeichen Kompost des Güteausschusses der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) ausgezeichnet. Biokompost kann als lose Ware gebührenfrei auf der Deponie Backnang-Steinbach geholt werden. Wer nicht schaufeln möchte, kann auf handliche Säcke zurückgreifen. Diese sind nicht nur in Backnang, sondern auch auf den Deponien Kaisersbach, Schorndorf und Winnenden erhältlich (Öffnungszeiten beachten!). Für einen 40 Liter Sack Kompost sind 3,50 € zu bezahlen. Die Kennzeichnung gem. Düngemittelverordnung finden Sie hier.

Weitere Analysen und Anwendungsempfehlungen auf Anfrage bei der AWRM.



Grünkompost wird aus Zweigen, Ästen, Laub und Ähnlichem hergestellt. Er ist besonders zur Auflockerung des Bodens oder als Abdeckmaterial geeignet. Grünkompost ist auf den Deponien in Kaisersbach, Schorndorf und Winnenden erhältlich.

Preise für Grünkompost
Abholung mit einem PKW: 3 €
Abholung mit einem Anhänger: 6 €

Größere Mengen

bis zu 5m³: 10,50 € / m³
mehr als 5m³: 8 € / m³

Bei Bedarf können größere Kompostmengen vom Personal aufgeladen werden.