Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Glas und Papier nicht einfach am Container abstellen

Alle Jahre wieder - zwischen Weihnachten und Neujahr wird bergeweise Verpackungsmüll entsorgt: Geschenkpapier von dekorativ verpackten Geschenken, die Versandkartons in denen die Weihnachtsgeschenke geliefert wurden oder auch die leeren Flaschen von der Weihnachts- bzw. Silvesterfeier.

Niemand möchte die Wertstoffe für längere Zeit zu Hause lagern, also wird kurz nach den Feiertagen der nächste Containerstandort aufgesucht um Glas oder Papier zu entsorgen.
Da kann es in Einzelfällen durchaus vorkommen, dass, besonders an stark frequentierten Containerstandorten, die Container auch mal voll sind. In solchen Fällen dürfen die mitgebrachten Wertstoffe nicht einfach an den Containern abgestellt werden. Zum einen sieht dies nicht schön aus und verlockt manche zum Nachahmen. So wird aus einer kleinen Tüte Papier schnell mal ein richtiger Müllberg. Zum anderen handelt derjenige der sein Glas oder Papier einfach abstellt ordnungswidrig und zu Lasten der Allgemeinheit, da die Kosten der Beseitigung in der Regel über die Müllgebühren finanziert werden.

Wer vor überfüllten Containern steht, sollte seine Wertstoffe wieder mitnehmen und einen anderen der zahlreichen Containerstandorte ansteuern. Um diese zu finden genügt ein Blick auf die Internetseite oder in die Abfall-App der AWRM. Wer befürchtet, dass ihm am nächsten Standort das Gleiche passiert sollte direkt einen Recyclinghof oder eine der vier Deponien ansteuern.

Zahlreiche Verpackungsabfälle können laut der AWRM-Abfallberatung übrigens vermieden werden, wenn für Geschenke umweltfreundliche Verpackungen verwendet werden. Wieso die Socken oder den Schal dieses Jahr mal nicht verschenken, sondern als Geschenkverpackung nutzen? Auch ein schönes Handtuch hüllt das Weihnachtspräsent optisch ansprechend ein. Hübsch bemalt wird auch die Biotüte aus Papier zum Hingucker und kann nach den Festtagen zur Entsorgung des Biomülls verwendet werden.

Noch Fragen? Die AWRM-Abfallberater stehen Ihnen unter 0 71 51 / 501-95 35 gerne zur Verfügung.